Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir laden zum Sommerfest mit Grill, Konzerten, Blumenkranz binden, Spielen und Drinks.

Verschiebedatum bei Schlechtwetter am 3. August: Sa 31. August

UPDATES ZUR VERANSTALTUNG HIER UND AUF: facebook.com/events/949762598688810/

 


PROGRAMM

15:00 – 17:00 | FREIER EINTRITT ZUM RICHARD WAGNER MUSEUM

 

16:00 & 20:00  | BLUMENKRANZ BINDEN WORKSOHP MIT KATRIN STEDTLER
Kursgebühr 60.- CHF
Voranmeldungen gerne direkt an: mail@green-company-luzern.ch

 

KONZERTE

16:30  | COLSTER| facebook.com/Colster
18:00  | MOONSLUT | facebook.com/moonslut/
19:30  | ALAS THE SUN | facebook.com/alasthesunmusic
21:00 | EXPLORE ERROR| facebook.com/exploreerror

 


 

FREIER EINTRITT ZUM RICHARD WAGNER MUSEUM | 15:00 – 17:00 Uhr

 

 

Wolltest du schon immer mal wissen wie Richard Wagner lebte?

Richard Wagner wählte für sechs Jahre das Tribschener Landhaus am Vierwaldstättersee zu seinem Wohnort. Im April 1866 bezog der Komponist das Haus und füllte es mit Leben.

In diesem herrschaftlichen Anwesen, von einem Park umgeben und direkt am See gelegen, verbrachte Wagner insgesamt 6 Jahre. Er vollendete hier die „Meistersinger von Nürnberg“ und „Siegfried“, er setzte die Arbeit an der „Götterdämmerung“ fort und komponierte zwischendurch den „Huldigungsmarsch“ und das „Siegfried-Idyll“. Letzteres kam zum Geburtstag von seiner Frau Cosima im Treppenhaus am 25.12.1870 zur Uraufführung.

www.richard-wagner-museum.ch

 


 

PUT FLOWERS IN YOURE HAIR | BLUMENKRANZ BINDEN MIT KATRIN STEDTLER | 16:00 & 20:00

 

 

16:00 | 8 Plätze
20:00 | 8 Plätze

Voranmeldungen gerne direkt an mail@green-company-luzern.ch

Als ausgebildete Floristin, die seit langem in der Hochzeits- und Eventfloristik tätig ist, biete ich dir das perfekte know how.
Du lernst in diesem workshop, wie man professionel einen Kranz mit frischen Blumen bindet. Mit der Auswahl der üppigen Blütenfülle von regionalen Gärtnern binden wir einen wunderschönen Kranz. Dieses Wissen kannst du immer anwenden, als Geschenk für eine Freundin, die heiratet, für Geburtstage, zusammen mit Freundinnen einen kreativen Tag verbringen und vieles mehr.

In der Kursgebühr von 60.00 CHF sind alle Blumen und notwendigen Materialien inkludiert.

Ich begrüsse dich zu einer wundervollen, blumigen Zeit beim Wagner Sommerfest im Sommercafe- Tribschen
Herzlichst Katrin Stedtler

www.green-company-luzern.ch

 


 

ÜBER DIE MUSIKER

 

COLSTER | 16:30 Uhr

facebook.com/Colster

Noemi Auf Der Maur | voc, synth
Pascal Dittli | voc, keys
Samuel Brunner | voc, guitar
Thomas Horat | voc, bass
Elia Trachsel | drums

Colster ist eine junge Urner Band, welche Einflüsse aus Funk, Pop und Indie in einem wohlklingenden Gemisch zusammenbringt. Altbekannte Instrumente wie Gitarre und Rhodes werden mit Synthesizer und Key’s aus den 80ern aufgepeppt. Funkige Jams werden auf der Bühne mit 4-stimmigem Gesang und groovigen Beats kombiniert, sodass man nicht anders kann als das Tanzbein zu schwingen.

*****************************************************************************************************

MOONSLUT  | 18:00 Uhr

facebook.com/moonslut

Simon Gautsch | Vocals/Drums
Mathias Bucher | Guitars
Gregory Schärer | Bass

Moonslut machen das Rocktrio wieder salonfähig. Sie sind originell, eingängig, klingen mal souliger, mal rockiger, dazu eine Prise Blues & Psychedelic. Macht euch gefasst: Diese Jungs fliegen mit euch zum Mond.

 

*****************************************************************************************************

ALAS THE SUN | 19:30 Uhr

facebook.com/alasthesunmusic

Anja Tremp
Sandro Raschle

«Er sucht sie» – So könnte der Titel einer schnulzigen Romcom lauten. Es ist aber der Beginn einer ganz anderen Lovestory: nämlich der von Anja und Sandro zu eingängigen Melodien auf der Akustikgitarre und harmonischem Gesang, zusammengefasst unter dem eingängigen Namen Alas The Sun. Inspiriert fühlt sich das Duo von melancholischen Seelen, wie Nick Drake, Fleet Foxes, Haley Heynderickx, Julia Jacklin oder Andy Shauf.

Das erste gemeinsame musikalische Baby brachte Alas The Sun 2018, ein Jahr nachdem sie sich als Band füreinander entschieden haben, auf die Welt. «You and Your Love» heisst es und wird im Herbst 2019 via Taxi Gauche Records der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein folkloristischer Roadtrip für die Ohren, der nicht nur von Sehnsucht und tiefen Gefühlen, sondern auch vom Blaubeersammeln erzählt. Ohne dabei die Treue zu Gitarre und Gesang zu verlieren, tragen darauf auch Bass, Drums, Banjo, weiche Orgeltöne und Synthies ihren Teil dazu bei, dass der Sound bis in den Bauch rutscht.

 

*****************************************************************************************************

EXPLORE ERROR (presented by The Phrontistery Luzern) | 21:00 Uhr

facebook.com/exploreerror

Raffaele Franco |Gitarristen und Songwriter
Tom Kuhn | Sound-Engineer und Elektronik-Spezialist.

„Raffaele und Tom kreieren Soundteppiche, Klangebenen, orchestrale Collagen…

Man nehme die Essenz von gutem ProgRock, filtere sie durch das alte Pink Floyd Universum, lasse sich von der Improvisation leiten und füge die Sounds und Beats der zeitgenössischen Elektronik dazu. Das Resultat ist ein psychedelischer Sound, der im Rock wurzelt und in die elektronische Zukunft reicht…

…Explore Error haben sich darauf spezialisiert, mit ihrer spezifischen Klangsprache jederzeit auf die örtlichen Gegebenheiten einer Lokalität oder eines öffentlichen Raumes eingehen zu können. Sie haben in Galerien gespielt und an Kunst-Ausstellungen, in Clubs und an verborgenen Nowhere-Orten…

Die Musik kickt in den Körper und bringt die emotionalen Synapsen zum Flirren. Jeder Auftritt ist anders“
(Auszüge aus dem Text des Musikkritikers & Journalisten Pirmin Bossart)

 


PARTNER

Richard-Wagner-Museum | Green-company-luzern | The Phrontistery | Neualp | Daniel Kühne – Kühne Trinkkultur| Seebad Luzern 

 

 

VERANTWORTLICH

Sommer Café – Valeria Klapproth | www.valeria-klapproth.com/

Sommer Café – Victor Ibañez